Lab Day

Allgemein

Im Rahmen des Lab Days entwickeln wir gemeinsam Übungen, Methoden und Materialien. Wir füllen zudem bereits Bekanntes aus dem Jugend präsentiert-Portfolio mit Inhalten aus unterschiedlichen MINT-Fächern. Ziel ist es, schulübergreifend im Team mit anderen Multiplikator*innen der Sekundarstufe und Grundschullehrkräften konkrete Unterlagen und Präsentationstrainings für Schüler*innen zu entwickeln, um diese anschließend im Unterricht einsetzen zu können. Für die Erarbeitung stellen wir Fachmaterialien und Technik zur Verfügung.

Zudem möchten wir Erfahrungen austauschen und die Ergebnisse direkt erproben. Als Teilnehmende bringen Sie sich in die Weiterentwicklung von Jugend präsentiert aktiv ein und sind an der Kompetenzförderung von Schüler*innen intensiv beteiligt. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Expertise, Ideen und Wünsche einzubringen und sich mit anderen Multiplikator*innen und Grundschullehrkräften zu vernetzen. Außerdem erwarten Sie immer wieder neue fachliche und methodische Inputs.

Der Lab Day richtet sich an alle Multiplikator*innen aus dem Netzwerk, die bereits das Multiplikator*innentraining I besucht haben, an Grundschullehrkräfte, die das Grundlagentraining absolviert haben oder an Lehrkräfte, die an einer Jugend präsentiert-Schule arbeiten.

Bei Fragen können Sie sich gerne per E-Mail an Charo Frensch wenden.

Lab Day

Lab Day 2023 vom 3. bis 5. Mai in Berlin

Analog trifft Digital –

Wie lässt sich das Präsentieren in Zeiten der Digitalisierung gestalten?

Digitale Medien sind allgegenwärtig und bereits ein fester Bestandteil unseres Alltags. Auch aus den Schulen ist die Digitalisierung nicht mehr wegzudenken. Neue Möglichkeiten stehen Herausforderungen, wie etwa der Umsetzung einer digitalen Infrastruktur und dem Umgang mit dem Thema Datenschutz gegenüber. Mit digitalen Tools erweitert sich aber auch der Raum zum Präsentieren im Unterricht und gestalten sich Lernorte flexibler. Und genau darum soll es beim Lab Day gehen!

Im Bereich Digitale Bildung hat sich einiges getan. Wir wollen uns im Rahmen des Lab Days mit euren und unseren Fragen dazu auseinandersetzen: Wie können digitale Medien gewinnbringend im Unterricht und speziell für Präsentationen eingesetzt werden? Welche Möglichkeiten gibt es, um Schüler*innen an den Umgang mit digitalen Medien heranzuführen? Wie lassen sich Übergänge vom und Verknüpfungen mit dem Analogen finden? Welche Herausforderungen stellen sich euch als Lehrkräfte im Unterricht mit Blick auf ChatGPT?

Ziel des Lab Days ist es, bedarfsorientiert in Kleingruppen Materialien und Übungen zu erarbeiten, die sich leicht im Unterricht einbinden lassen. Gleichzeitig wollen wir eine Plattform für einen schulübergreifenden Austausch bieten, in der Gruppe Best- Practice-Beispiele diskutieren und neue Ideen entwickeln. Wir laden dich ein, Themenvorschläge für Kleingruppen mit deiner Anmeldung vorab bei uns einzureichen. Du erhältst dann zu Beginn des Lab Days die Möglichkeit, diese vor der Gruppe zu präsentieren und schulübergreifend mit anderen Lehrkräften an deinem Wunschthema zu arbeiten.

Die Kleingruppen werden an allen drei Tagen vom Jugend präsentiert-Team begleitet.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame, spannende und kreative Veranstaltung!

Bei Fragen und Anmerkungen schreibe gern an

Charo Frensch

Lab Day

Termine & Anmeldung

Start der Veranstaltung
3. Mai 2023
Ende der Veranstaltung
5. Mai 2023
Veranstaltungsort
The Social Hub Berlin

Die Anmeldung wird Anfang Februar freigeschaltet.

Sind Sie Teil unseres Netzwerks, bekommen Sie vorab eine Einladung per E-Mail.

Die Anmeldung ist nur für Lehrkräfte Sek I/II und Trainer*innen zugelassen.