10 Fragen an Adelheid Sommer

Adelheid Sommer

Von Maximilian Beyer // 7. April 2021


2021 feiern wir das 10-jährige Bestehen unseres Wettbewerbs. Alle zwei Wochen stellen wir daher Menschen aus dem Jugend präsentiert-Umfeld zehn Fragen rund um das Thema Präsentieren und zu unserem Projekt. In dieser Woche hat Adelheid Sommer unsere Fragen beantwortet. Sie ist Leiterin des DESY-Schülerlabors in Zeuthen und Multiplikatorin von Jugend präsentiert.

Wie bist du zu Jugend präsentiert gekommen?

Vor acht Jahren habe ich das Projekt auf der Explore Science in Mannheim kennengelernt und war sofort Feuer und Flamme.

Wie stehst du heute in Verbindung mit Jugend präsentiert

Ich sehe mich als Multiplikator, ein Bindeglied zwischen Jugend präsentiert und Schulen.

Was ist deine schönste Jugend präsentiert-Anekdote? 

Als ich das Projekt kennengelernt habe, war Jugend präsentiert in Brandenburg total unbekannt. Yvonne Wichan ist zu uns nach Zeuthen gekommen und hat ein Training für die Fachberater*innen durchgeführt. Dieses ist nicht wirklich gut gelaufen, obwohl Yvonne alles gegeben hat. Die Teilnehmer*innen waren sehr uninteressiert. Wir waren beide sehr enttäuscht und traurig, und ich dachte, das war es für Brandenburg. Ich habe dann letztendlich doch nicht so einfach aufgegeben. In den letzten Jahren haben viele tolle Fortbildungen in Zeuthen stattgefunden mit superinteressierten Lehrkräften. Ich freue mich so sehr, wenn Lehrkräfte mir berichten, dass sie Jugend präsentiert im Unterricht einsetzen. Und Yvonne kommt immer gerne nach Zeuthen :-)

Jugend präsentiert ist für mich…

Impulsgeber, Kreativitätsquelle, Trendsetter

In 3 Worten – wie muss für dich eine gute Präsentation aussehen? 

Überzeugend vorgetragen, fesselnd, selbsterklärend

Selbst Präsentieren oder lieber im Publikum sitzen? 

Beides. Ich präsentiere gerne, aber ich freue mich, mir jedes Jahr die tollen Präsentationen im Jugend präsentiert-Wettbewerb anhören zu dürfen.

Welche Disziplin im MINT-Bereich fasziniert dich am meisten? 

Physik

Warum? 

Weil man so schön die Welt erklären kann.

Welchem Publikum würdest du gerne mal welches Thema präsentieren?

Ich würde Kindern erklären, dass Physik Bestandteil unseres Alltages ist. Es begegnet uns überall drinnen und draußen.

Was ist dein ultimativer Tipp für eine gelungene Präsentation?

Der Inhalt des Vortrages muss gut beherrscht werden. Wenn dies der Fall ist, kann es anschaulich und spannend präsentiert werden.

 

Foto © DESY, Gesine Born


Maximilian Beyer

Projektbüro // Wissenschaft im Dialog Berlin