Länderfinale

Allgemein

Die Länderfinale sind die erste überregionale Wettbewerbsrunde. Du bist beim Schulwettbewerb ganz vorn gelandet oder deine Videoeinreichung wurde sehr gut bewertet? Dann qualifizierst du dich fürs Länderfinale, wo du auf die anderen Qualifizierten aus deinem Länderfinale-Gebiet triffst.
Für die Teilnehmenden aus den Deutschen Auslandsschulen findet das Länderfinale online und digital statt.
Welches Länderfinale für dich vorgesehen ist, wann es stattfindet und wo, erfährst du auf der Anmeldeseite.

Unabhängig, ob dein Länderfinale in Präsenz oder online stattfindet, wirst du während des Länderfinale unter Anleitung von Rhetorikexpert*innen der Universität Tübingen an deinem Präsentationskönnen arbeiten. Dafür gibt es in jedem Länderfinale Präsentationstrainings.

Im Länderfinale trittst du mit deiner Präsentation gegen die anderen Teilnehmenden an und ihr wetteifert um den Einzug in die Präsentationsakademien und somit ins Bundesfinale.

Rahmenprogramm

Dialog im Dunkeln – Komm mit ins Dialogmuseum!

Was bedeuten Blindheit und Sehbehinderung? Wie meistern blinde Menschen den Alltag? Was versteht man unter dem Begriff Inklusion und wie kann man zu einer inklusiven Gesellschaft beitragen? Dies sind nur wenige wichtige und spannende Fragen, die du während eines Besuchs im DIALOGMUSEUM behandelst. Hinzu kommt eine einzigartige Sinneserfahrung: Fühlen, Hören, Riechen und Schmecken in absoluter Dunkelheit.

Du besuchst die lichtlose „Dialog im Dunkeln”-Ausstellung in Kleingruppen mit Guide. Die Tour beinhaltet eine Führung durch den lichtlosen Ausstellungsparcours, vier unterschiedliche Themenräume – davon einen Wechselausstellungsraum – und einen abschließenden Besuch in der DunkelBar. Hier habt ihr die Möglichkeit mit der*dem Guide bei einem Getränk im Dunkeln ins Gespräch zu kommen.

EXPERIMINTA ScienceCenter: Feuer und Eis

Lasst Euch verzaubern von den Wundern der Wissenschaft! Bei unseren Science-Shows wird einmal mehr bewiesen, dass zwischen Magie und Wissenschaft nur ein schmaler Grat liegt. Wenn es blitzt und raucht, knallt und leuchtet, sind unsere Experimentierkünstler wieder am Werk. Sie schrecken nicht davor zurück, mit Feuer und Eis waghalsige Versuche vorzuführen, um das Publikum zu begeistern. Doch Achtung! Auch das mutige Publikum wird nicht verschont. Denn bei dem einen oder anderen Experiment könnt auch Ihr auf die Bühne gebeten werden. So ergründen wir gemeinsam spannende Phänomene und staunen über spektakulären Experimente.
Anschließend bleibt Zeit, das Mitmachmuseum auf eigene Faust weiter zu erkunden.

Palmengarten und Grüne Schule der Stadt Frankfurt: Blüten- und Bestäuberökologie

Bei einer Führung durch das Blüten- und Schmetterlingshaus und durch den Palmengarten und dessen Botanische Räume gibt es Einblicke in die Vielfalt der Pflanzenwelt und das Leben der Schmetterlinge und ihre Rolle bei der Bestäubung. Im angrenzenden Warmhaus können die tropischen Flatterer hautnah erlebt werden. Anschließend können Insekten und Schmetterlinge im Werkstattraum ganz genau unter die Lupe genommen werden: Wie sehen Rüssel und Facettenaugen bei starker Vergrößerung aus? Und wie entstehen eigentlich die oft farbenprächtigen Zeichnungen auf den Flügeln?

Senckenberg Naturmuseum: Führung und Workshop für Sek I

Übersichtsführung durch das Museum für Sek I
Kommt mit auf eine Reise in die Vergangenheit, in eine Welt der Giganten. Lange vor dem Menschen beherrschten riesige Dinosaurier die Erde, in den Meeren tummelten sich Fischsaurier und Flugsaurier glitten durch die Lüfte. Diese Übersichtsführung bietet viele wissenswerte und vielleicht auch überraschende Geschichten und Hintergründe zu ausgewählten Exponaten wie Dinosaurier, Wale, Säugetiere und Vögel. Im neuen Ausstellungsbereich Korallenriff, Meeresforschung und Tiefsee tauchen wir ab in die tiefe Vielfalt unter Wasser.

Workshop im neuen Mitmachbereich
Die Aha?! Forschungswerkstatt ist der neue Mitmachbereich im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt. Hier kannst Du kannst Du – frei von Deiner Neugier und eigenen Impulsen geleitet – eigenen Forschungsfragen nachgehen und naturwissenschaftlichen Phänomenen auf die Spur kommen.
Selbst aktiv werden und faszinierende Objekte aus der Natur selbst aussuchen und genauer untersuchen, das macht nicht nur neugierig sondern auch Spaß! Unsere Mitarbeiter*innen vor Ort stehen dir jederzeit zur Verfügung. Die Naturforschung lebt von der Faszination, unbekannte Dinge zu entdecken, Zusammenhänge zu begreifen und die Welt Stück für Stück besser zu verstehen.

Senckenberg Naturmuseum: Führung und Workshop für Sek II

Übersichtsführung durch das Museum für Sek II
Neben spektakulären Fossilfunden aus dem Erdmittelalter (Saurier), beeindruckenden Skeletten von neuzeitlichen Großsäugern stehen bei dieser Führung in der Regel Objekte mit hohem Erlebniswert im Mittel­punkt. Dabei wird auch kurz über die Geschichte und Bedeutung des Senckenberg Naturmuseums gesprochen. So ist diese Führung auch dafür geeignet, die Bedeutung von Museen für die kulturelle Identität zu diskutieren. Bei diesem Rundgang ist es möglich, indivi­duelle Fragen zu stellen und bei Interesse auch tiefer in die Materie einzutauchen.

Workshop im neuen Mitmachbereich
Die Aha?! Forschungswerkstatt ist der neue Mitmachbereich im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt. Hier kannst Du kannst Du – frei von Deiner Neugier und eigenen Impulsen geleitet – eigenen Forschungsfragen nachgehen und naturwissenschaftlichen Phänomenen auf die Spur kommen.
Selbst aktiv werden und faszinierende Objekte aus der Natur selbst aussuchen und genauer untersuchen, das macht nicht nur neugierig sondern auch Spaß! Unsere Mitarbeiter*innen vor Ort stehen dir jederzeit zur Verfügung. Die Naturforschung lebt von der Faszination, unbekannte Dinge zu entdecken, Zusammenhänge zu begreifen und die Welt Stück für Stück besser zu verstehen.

Länderfinale

Termine & Anmeldung

Start der Veranstaltung
26. April 2024 um 14 Uhr
Ende der Veranstaltung
27. April 2024 um 17 Uhr
Veranstaltungsort
Ricarda-Huch-Schule

Am 26. und 27. April empfangen wir euch zum Länderfinale in Hessen!

Hier findet ihr alle Infos zur Veranstaltung.

Tag 1: Anreise, Unterkunft, Rahmenprogramm

Ihr reist selbständig an.

Erster Treffpunkt ist unsere Unterkunft, die Jugendherberge Frankfurt (Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt, GoogleMaps). Diese befindet sich etwa 15 Minuten mit dem ÖPNV vom Hauptbahnhof entfernt.

Zwischen 12 und 13 Uhr könnt ihr anreisen und es gibt Mittagessen für euch, dies haben wir für euch mitgebucht.

Das Länderfinale beginnt um 14 Uhr im Gruppenraum der Jugendherberge.

Anschließend gibt es ein abwechslungsreiches und spannendes Rahmenprogramm. Unter dem Menüpunkt erfahrt ihr mehr.
Bei der Anmeldung wählt ihr aus, an welchem der Angebote ihr teilnehmen wollt.

Zu Abend essen wir gemeinsam in der Jugendherberge.

Anschließend gibt es eine Sprechstunde der Präsentations-Docs und einen Spieleabend mit unseren Jugend präsentiert-Alumnix.

Ablauf Tag 2 und Abreise

Der zweite Tag des Länderfinale findet in der Ricarda-Huch-Schule in Dreieich (Breslauer Straße 15-25, 63303 Dreieich, GoogleMaps) statt.

Nach dem Frühstück fahren wir mit Shuttlebussen zur Schule.

Dort erwarten euch Präsentations-Trainings, durchgeführt von Studierenden der Universität Tübingen.

Anschließend haltet ihr eure Präsentation.

Bei der Abschlussveranstaltung erwartet euch eine interessante Keynote-Speech der renommierten Wissenschaftlerin Dr. Lena M. Seegers vom Women’s Heart Health Center Frankfurt und dem Universitätsklinikum Frankfurt, die euch spannende Einblicke in ihre aktuelle Forschung geben wird.

Anschließend werden die Sieger*in und die Qualifizierten fürs Bundesfinale bekanntgegeben.

Die Veranstaltung endet gegen 17 Uhr an der Schule. Organisiert eure Abreise von dort selbständig!

Kosten, Reisekosten und Hinweise

Die Kosten für Verpflegung, Übernachtung und Programm werden von uns übernommen.

Eure Reisekosten werden bis zu 160 Euro erstattet und können im Nachhinein mit einem Reisekostenformular (erhaltet ihr nach der Veranstaltung über den internen Bereich der Homepage) innerhalb von sechs Wochen eingereicht werden. Reisekosten von Begleitpersonen können wir nicht erstatten. Beachtet vorab die Richtlinien zu den Reisekosten: hier klicken.
Beachtet, dass es zu unseren Veranstaltungen ein Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn gibt (Hin- und Rückfahrt immer günstiger als 160 Euro!).
Anleitung zur Buchung des Veranstaltungstickets: hier klicken.

Solltest du aus finanziellen Gründen die Kosten für deine Fahrkarte nicht vorstrecken können, ist das überhaupt kein Problem. Schreibe bitte bis spätestens 1.3.2024 eine E-Mail an johannes.brattke@jugend-präsentiert.de und übernehmen die Buchung für dich.

Betreuung und Telefonkontakt

Während des Länderfinale wird jemand vom Jugend präsentiert-Team Berlin vor Ort und erreichbar sein. Die Handynummer erhaltet ihr einige Tage vor Beginn des Länderfinale per E-Mail. Zudem gibt es weitere Betreuer*innen.
Bitte meldet euch auch, wenn ihr euch verspätet.

Die Anmeldung ist nur für Teilnehmer*innen des 'Jugend präsentiert-Wettbewerb' möglich.