Lab Day

Allgemein

Im Rahmen des Lab Days entwickeln wir gemeinsam Übungen, Methoden und Materialien. Wir füllen zudem bereits Bekanntes aus dem Jugend präsentiert-Portfolio mit Inhalten aus unterschiedlichen MINT-Fächern. Ziel ist es, schulübergreifend im Team mit anderen Multiplikator*innen konkrete Unterlagen und Präsentationstrainings für Schüler*innen zu entwickeln, um diese anschließend im Unterricht einsetzen zu können. Für die Erarbeitung stellen wir Fachmaterialien und Technik zur Verfügung.

Zudem möchten wir Erfahrungen austauschen und die Ergebnisse direkt erproben. Als Teilnehmende bringen Sie sich in die Weiterentwicklung von Jugend präsentiert aktiv ein und sind an der Kompetenzförderung von Schüler*innen intensiv beteiligt. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Expertise, Ideen und Wünsche einzubringen und sich mit anderen Multiplikator*innen zu vernetzen. Außerdem erwarten Sie immer wieder neue fachliche und methodische Inputs.

Der Lab Day richtet sich an alle Multiplikator*innen aus dem Netzwerk, die bereits das Multiplikator*innentraining I besucht haben und an Lehrkräfte, die an einer Jugend präsentiert-Schule arbeiten.

Bei Fragen können Sie sich gerne per E-Mail an Charo Frensch und Rebecca Wilbertz wenden.

Lab Day

Lab Day 2024 vom 13. bis 15. Mai in Hannover

Im Fokus: aufmerksam und fokussiert ans Präsentieren

Konzentrations- und Aufmerksamkeitsprobleme von Schüler*innen werden laut einer Umfrage des Schulbarometers im Herbst 2023 als eine der größten Herausforderungen im Berufsalltag empfunden.[1] Die Fähigkeit, sich konzentrieren und fokussieren zu können, ist jedoch eine wertvolle Ressource, die gerade im Kontext der Präsentation eine wichtige Rolle spielt.

Deshalb steht der diesjährige Lab Day ganz im Zeichen der Aufmerksamkeit und startet mit einem passenden Impulsvortrag.

Wir wollen den Begriff der Aufmerksamkeit genauer und aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven betrachten. Hierfür werden wir euch ausgesuchte Forschungsergebnisse aus der Kognitionswissenschaft und der Bildungsforschung vorstellen. Diese können Aufschluss darüber geben, wie wir zur Steigerung der Aufmerksamkeitsleistung der Schüler*innen beitragen können und damit sowohl die Präsentationsvorbereitung als auch die Wissensaufnahme der Zuhörenden in einer Präsentation positiv beeinflussen können. Nicht zuletzt wollen wir einen Blick auf die rhetorische Bedeutung der Aufmerksamkeit während einer Schüler*innenpräsentation werfen und auf die Frage, wie die Präsentierenden auf die Erzeugung, Lenkung und Aufrechterhaltung der Aufmerksamkeit ihrer Mitschüler*innen hinwirken können.

Wir wollen uns im Rahmen des Lab Days mit euren und unseren Fragen dazu auseinandersetzen: Wie können wir die Aufmerksamkeit unserer Schüler*innen stärken? Welche Übungen helfen uns beim Fokussieren? Wie bringen wir unser Publikum dazu, uns aufmerksam zu folgen? Wie gelingt es, sich in der Präsentation auf das Wesentliche zu konzentrieren?

Ziel des Lab Days ist es, bedarfsorientiert in Kleingruppen Materialien und Übungen zu erarbeiten, die sich leicht im Unterricht einbinden lassen. Gleichzeitig wollen wir eine Plattform für einen schulübergreifenden Austausch bieten, in der Gruppe Best- Practice-Beispiele diskutieren und neue Ideen entwickeln. Wir laden dich ein, Themenvorschläge für Kleingruppen mit deiner Anmeldung vorab bei uns einzureichen. Du erhältst dann zu Beginn des Lab Days die Möglichkeit, diese vor der Gruppe zu präsentieren und schulübergreifend mit anderen Lehrkräften an deinem Wunschthema zu arbeiten.

Die Kleingruppen werden an allen drei Tagen vom Jugend präsentiert-Team begleitet.

Wir starten am Montag um 18 Uhr und enden am Mittwoch um 16 Uhr.

Die Teilnahme ist für unsere Netzwerkmitglieder kostenfrei.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame, fokussierte und kreative Veranstaltung!

Bei Fragen und Anmerkungen schreibe(n Sie) gern an

Charo Frensch und Rebecca Wilbertz

[1] https://deutsches-schulportal.de/bildungswesen/lehrerumfrage-die-zehn-wichtigsten-ergebnisse-des-deutschen-schulbarometers-juni-2023/

Lab Day

Termine & Anmeldung

Start der Veranstaltung
13. Mai 2024 um 18 Uhr
Ende der Veranstaltung
15. Mai 2024 um 16 Uhr
Veranstaltungsort
DJH Hannover

Der Lab Day ist ausgebucht, es gibt nur noch die Option, sich auf die Warteliste setzen zu lassen.

Eine Anmeldung ist erst nach dem Einloggen in Mein Jp möglich.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Dies umfasst die Unterbringung und die Übernahme der Reisekosten gemäß unserer Richtlinien.

Unterkunft

Wenn Du angegeben hast, eine Unterkunft zu benötigen, bist Du direkt in der Jugendherberge untergebracht. Diese Information entnimmst Du bitte Deiner Zusagemail.

Veranstaltungsort
Reisekostenabrechnung

Die Reisekosten werden von uns gemäß unserer Reisekostenrichtlinien übernommen. Denke daran, sie innerhalb von 6 Wochen nach der Veranstaltung einzureichen, sonst können die Kosten nicht mehr erstattet werden.

Die Anmeldung ist nur für Lehrkräfte Sek I/II und Trainer*innen zugelassen.