Das Netzwerk

Ein wichtiger Bestandteil von Jugend präsentiert ist das Netzwerken. Nicht nur auf Veranstaltungen wie den Fortbildungen für Lehrkräfte, sondern auch darüber hinaus ist es Jugend präsentiert wichtig, Raum für Vernetzung und Erfahrungsaustausch zu geben und die Schulen beim Einsatz der Inhalte und der Umsetzung des Programms von Jugend präsentiert zu begleiten. Dazu wurde das Netzwerk der Jugend präsentiert-Schulen ins Leben gerufen. Jugend präsentiert-Schulen erhalten weitere Materialien und Fortbildungsmöglichkeiten. Um ihr Engagement auch nach außen sichtbar zu machen und zur Profilschärfung der Schule nutzen zu können, erhalten Jugend präsentiert-Schulen außerdem eine Schulplakette.

Bei Fragen zum Jugend präsentiert-Netzwerk, z. B. zu den Bereichen Landeskoordinationen, Jugend präsentiert-Schule und Training Spezial, können Sie netzwerke@jugend-praesentiert.de kontaktieren.

Signet teacher
Durch das Anklicken des Vorschaubildes werden Sie zu YouTube weitergeleitet. Dort gelten die Datenschutzrichtlinien von YouTube.

So wird Ihre Schule Jugend präsentiert-Schule

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als Jugend präsentiert-Schule!

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung an netzwerke@jugend-praesentiert.de. Anmeldefrist ist jährlich der 30. April. Sollte Ihre Schule untenstehende Voraussetzungen erfüllen, wird Ihnen beim Bundesfinale desselben Jahres die Plakette und der Titel Jugend präsentiert-Schule verliehen.

Voraussetzungen

  1. Mindestens zwei Lehrkräfte der Schule haben ein Multiplikator*innentraining I und II besucht. Die verbindliche Anmeldung einer zweiten Lehrkraft Ihrer Schule zu einer der beiden Fortbildungen ist zur Erfüllung des Kriteriums ausreichend.
  2. An Ihrer Schule haben Sie bereits eine schulinterne Lehrkräftefortbildung, einen Workshop oder ein Arbeitsgruppentreffen zu Jugend präsentiert umgesetzt oder Sie haben eine Veranstaltung in Planung.
  3. Der Nachweis über die Durchführung der Fortbildungen ist mit Unterschriftenliste, Dauer und Form der Veranstaltung zu erbringen. Außerdem ist ein kurzer, jährlicher Bericht zu den Jugend präsentiert-Aktivitäten an der Schule abzugeben. Entsprechende Formulare werden von Jugend präsentiert zur Verfügung gestellt.
  4. Die Schulleitung bestätigt das Engagement Ihrer Schule mit einer Absichtserklärung.
  5. Schüler*innen Ihrer Schule nehmen regelmäßig am Wettbewerb teil.

Unterstützung

  1. Für die Außendarstellung Ihrer Schule erhalten Sie als Jugend präsentiert-Schule eine Plakette, ein entsprechendes Weblabel, das für Ihre Schulwebsite genutzt werden kann und eine Urkunde.
  2. Jugend präsentiert-Schulen werden mit weiteren Unterrichtsmaterialien und Werbematerial unterstützt.
  3. Den Schulen wird angeboten, dass Ihre Schulkonzepte durch die Forschungsstelle Präsentationskompetenz hinsichtlich der Entwicklung der Präsentationskompetenz geprüft werden. Außerdem unterstützen die Trainer*innen der Forschungsstelle im Einzelfall bei Lehrkräftetrainings vor Ort.
  4. Ihre Schule erhält ausreichend viele Exemplare des Kompendiums Jugend präsentiert-kompakt und ein zusätzliches Multiplikator*innenhandbuch.
  5. Für die Durchführung von schulinternen Fortbildungen wird eine Unkostenpauschale von bis zu 80 € zur Verfügung gestellt.
  6. Für die Jugend präsentiert-Multiplikator*innen Ihrer Schule wird ein zusätzliches Expert*innentraining, das Multiplikator*innentraining III, angeboten.
  7. Ihre Schule wird für mehr Sichtbarkeit auf der Website von Jugend präsentiert aufgeführt.

Jugend präsentiert Standorte