Der Schulwettbewerb

Um möglichst vielen Schüler*innen die Möglichkeit zu geben, ihre Präsentationsfähigkeiten auch außerhalb des Unterrichts und über den Klassenverband hinaus auszuprobieren, möchte Jugend präsentiert alle Lehrkräfte herzlich einladen, an ihren Schulen einen Schulwettbewerb durchzuführen. Eine solche Veranstaltung ermöglicht den Schüler*innen ein motivierendes Wettbewerbserlebnis und leistet einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der Klassen- und Schulgemeinschaft. Die Organisation und Durchführung des Wettbewerbes wird selbstständig durch Ihre Schule geplant, zur Unterstützung erhalten Sie von uns ein umfangreiches Paket mit Materialien und wir stehen Ihnen bei der Organisation und Durchführung gerne beratend zur Seite.

Die Gewinner*innen des Schulwettbewerbs ziehen mit den besten des Schüler*innenwettbewerbs in die Länderfinale ein und müssen kein Video mehr einreichen.

Signet teacher

Anmeldung

Schulwettbwerb

Zur Anmeldung
Kai Liese
Leitung Wettbewerb

Studium der Geschichte und Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaften; Seit 2013 Veranstaltungsorganisation bei Jugend präsentiert.

So funktioniert der Schulwettbewerb

Teilnahmekriterien

Folgende Teilnahmekriterien gelten:

  • An einem Schulwettbewerb müssen mindestens 50 Schüler*innen teilnehmen. Ein Nachweis über die teilnehmenden Schüler*innen ist an Jugend präsentiert zu senden
  • Es können Teams bis max. zwei Personen teilnehmen
  • Zur Teilnahme ist eine mindestens fünfminütige Präsentation zu einer naturwissenschaftlichen Frage zu halten
  • Die Jury sollte aus mindestens zwei Personen (z. B. Lehrkräfte, Schüler*innen, Eltern) bestehen, davon sollte mindestens eine Person Lehrkraft sein
  • Die Bewertung erfolgt nach Jugend präsentiert-Kriterien. Bewertungsbögen mit den Kategorien Sachkenntnis, Darstellungsvermögen und Adressat*innenorientierung werden von Jugend präsentiert gestellt. Eine Benotung ist zusätzlich möglich.
  • Teilnehmen können Schüler*innen ab Klasse 7
  • Anmeldung des Wettbewerbs bei Jugend präsentiert jährlich bis 15. November
  • Abschluss des Wettbewerbs und Mitteilung der Gewinner*innen an Jugend präsentiert jährlich bis 15. Februar

Organisation

Der Schulwettbewerb kann in mehreren Varianten durchgeführt werden:

Einstufiger Schulwettbewerb

  • Alle Schüler*innen präsentieren an einem Tag, das Gewinner*innenteam steht am Ende des Tages fest.

Mehrstufiger Schulwettbewerb

  • Runde 1: Innerhalb der Klassen/Kurse, die Jury kann nur aus einer Person (Lehrkraft) bestehen.
  • Runde 2: Klassengewinner*innen treten gegeneinander an, die Jury muss aus mind. zwei Personen bestehen.

Online-Wettbewerb

  • Videowettbewerb: Alle Schüler*innen erstellen Präsentationsvideos. Eine schulinterne Jury bewertet die Videos und entscheidet, wer den Wettbewerb gewonnen hat. Die Videorunde kann bei einem mehrstufigen Wettbewerb auch die Runde 1 ersetzen. 
  • Online-Wettbewerb: Die Teilnehmenden präsentieren online vor einer Jury, die per Videokonferenztool (z.B. BigBlueButton) zugeschaltet wird.

Hier finden Sie ein Merkblatt über den Ablauf des Wettbewerbs.

Gewinner*innen

Bei Teilnahme von 50 Schüler*innen:

  • Platz 1 qualifiziert sich für das Länderfinale

Bei Teilnahme von 75 Schüler*innen:

  • Platz 1-2 qualifizieren sich für das Länderfinale

Bei Teilnahme von 100 Schüler*innen:

  • Platz 1-3 qualifizieren sich für das Länderfinale

Bei Teilnahme von 125 Schüler*innen:

  • Platz 1-4 qualifizieren sich für das Länderfinale

Unterstützungspaket

Wir stellen Ihnen zur Verfügung:

  • Bewertungsbögen
  • Urkunden für Teilnehmer*innen und Gewinner*innen
  • Werbematerialien (Poster, Banner)

Und unterstützen Sie bei:

  • Pressearbeit, zum Beispiel durch Textbausteine für eine Pressemitteilung
  • Vorbereitung: Bereitstellung von Materialien zur Juryvorbereitung und einem Leitfaden zur Durchführung des Wettbewerbs